Kickers16 – Fußballtradition im Frankfurter Nordend

Bürgerlich – Weltoffen – Solidarisch


Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am 19.07.2022 findet die Jahreshauptversammlung von Kickers16 statt.

Hier geht es zur offiziellen Einladung: Einladung zur Jahreshauptversammlung


Dritter Pokalsieg in dieser Saison für Kickers16!

Am 28.05. gewannen unsere E-Juniorinnen nach dem Kreispokal (und der Kreisligameisterschaft) auch den Regionapokal des HFV!
Herzlichen Glückwunsch!

Hier geht es zum Spielbericht


Historische Pokalsiege für Kickers16!

Zum ersten Mal in der über 100-jährigen Vereinsgeschichte ist es gleich zwei Jugendmannschaften der Sportvereinigung Kickers 1916 e.V. gelungen, den Frankfurter Kreispokal zu gewinnen.

Sowohl unsere E1 Mädchen, als auch die C1 der Jungs konnten sich am Sonntag den Titel sichern.

Für Kickers16, einem der Frankfurter Vereine mit der längsten Mädchenfußball-Historie, ist der Pokalsieg der E1 eine tolle Bestätigung der 2019 getroffenen Entscheidung, den Mädchenfußball wieder mit ganzer Kraft zu fördern. Unsere C1 krönt mit dem Pokalsieg eine überragende Saison!


Kiezverein Kickers16: Ortsbeirat für Kunstrasen auf der Bertramswiese – Stadtverordnete jetzt am Zug

Kickers16 und die Bertramswiese – für Generationen von Fußballer*innen in Frankfurt gehört beides untrennbar zusammen: Kickers16, der Kiezverein von der „Berte“, wie die Bertramswiese im Kiez genannt wird.

Der Ortsbeirat sendet nun ein starkes Signal aus: FÜR den Kiezverein Kickers16 – und FÜR adäquate Spiel- und Trainingsbedingungen auf der Bertramswiese.

In der Sitzung des Ortsbeirats am 24. März wurde der von Sportdezernent Mike Josef (SPD) erarbeitete Plan zum Bau von Kunstrasen an der Bertramswiese (Magistratsvorlage M 103) endlich gebilligt. Die bürgerliche Mehrheit aus CDU, FDP, BFF und Manfred Höfken (SPD) hat dem bizarr anmutenden Zeitspiel der Nein-Sager*innen im Ortsbeirat (#klärungsbedarf) die rote Karte gezeigt und den Ball – endgültig – an Sportausschuss und Stadtverordnete weitergespielt. Diese sind nun am Zug, die Vorlage M 103 (Kunstrasen an der Bertramswiese) zu beschließen.

Kickers16 braucht Kunstrasen: In Frankfurt, dem größten Fussballkreis Hessens, gehört Kickers16 seit Jahren zu den Vereinen mit den meisten Jugendmannschaften ! Über 35 ehrenamtliche Trainer*innen betreuen insgesamt 19 (!) Kinder- und Jugendmannschaften, Tendenz steigend, darunter 6 reine Mädchen-Teams und 13 Jungs-Mannschaften, die Spanne reicht von Bambini bis zur B-Jugend. 140 (!) Mädchen und 250 (!) Jungs bei Kickers16 wollen IN IHREM KIEZ auf der Bertramswiese endlich wieder Fussball spielen ! Die Bedingungen dort seit längerem: erbärmlich.

Und der Sportausschuss im Römer scheint die Brisanz – endlich – verstanden zu haben. In seiner letzten Sitzung am 24. März bekannte sich Natascha Kauder (GRÜNE) in Anwesenheit zahlreicher Trainer*innen von Kickers16 als Anhängerin von Mädchen- und Frauenfußball, warb Carolin Friedrich (CDU) überzeugend für die Vorlage M 103 (Kunstrasen an der Bertramswiese) und stellte Jan Klingelhöfer (SPD) unmissverständlich klar, dass man im Ausschuss nicht weiter auf Zeit spielen wolle (zuvor war die Vorlage mal wieder „rechtzeitig“ von der Tagesordnung genommen worden …): Der Plan für Kunstrasen an der Bertramswiese werde in der nächsten Sitzung am 5. Mai beraten.

Wir nehmen Sie beim Wort !

Sich weiter hinter dem Ortsbeirat verstecken, lieber Sportausschuss, liebe Stadtverordnete – das geht nicht mehr. Weiteres Zeitspiel auf dem Rücken der Mädchen und Jungs von Kickers16? Wer soll das noch verstehen?

Kickers16 gibt Mädchen und Jungs jedweder Herkunft eine sportliche und menschliche Heimat – mit seinen 35 ehrenamtlichen Trainer*innen, unaufgeregt, bürgerlich, weltoffen und solidarisch, mit Anspruch und Plan, aber ohne elitäre Attitüde! Offen für ALLE Kinder und Jugendliche. Die haben adäquate Trainings- und Spielbedingungen an der Bertramswiese mehr als verdient, liebe Stadtverordnete! Nicht irgendwann. Jetzt! Nicht irgendwo. In ihrem Kiez! Auf der Bertramswiese!

Denn eines sei klar gesagt. Auch wenn Du, lieber Sportausschuss, die Trainings- und Spielbedingungen für Kickers16 an der „Berte“ noch so marode werden lässt (warum eigentlich?): Kickers16 wird sich von der Bertramswiese nicht vertreiben lassen ! Wir werden nicht weichen. Niemals. WIR BLEIBEN sichtbarer Stadtteilverein! WIR BLEIBEN in unserem angestammten Kiez! KIEZVEREIN KICKERS16! 

WIR FORDERN:

DIE STADT MUSS IHRER SOZIALEN VERANTWORTUNG ENDLICH GERECHT WERDEN.

KEIN WEITERES ZEITSPIEL AUF DEM RÜCKEN DER MÄDCHEN UND JUNGS VON KICKERS16.

RESPEKT FÜR DEN KIEZVEREIN KICKERS16 !

NACHHALTIGE VERBESSERUNG DER TRAININGS- UND SPIELBEDINGUNGEN FÜR KICKERS16 AN DER BERTRAMSWIESE JETZT !

KUNSTRASEN AN DER BERTRAMSWIESE JETZT !

Bertramswiese – Heimat von Kickers16 !

Kickers16 – Natürlich Bertramswiese !

Und das …

… sagt die Presse:

… sind unsere früheren Pressemitteilungen zum Thema:

… machen unsere Mädchen-Teams aus den erbärmlichen Bedingungen:


Kickers16 Bambini Training!

Dank des herausragenden Engagements unseres Trainers Philip, haben wir wieder eine große Bambini Gruppe bei den Kickers16.
Auf Grund der aktuellen Corona Situation ist eine Teilnahme am Bambini Training nur nach vorheriger Anmeldung möglich!


Kickers16 in der „FNP“!

Am 12. März 2021, erschien ein Beitrag über die Kickers16 in der „Frankfurter Neue Presse“. Ralf Ehresmann fasst dort die aktuellen Entwicklungen rund um unseren Verein kompakt zusammen. Vielen Dank für diesen Artikel!


Kickers16 hat Tradition!

Kickers16 wurde 1916 gegründet! Der Verein ist damit einer der ältesten Amateurfußballvereine Frankfurts und wurde für sein langjähriges Bestehen und für seine Jugendarbeit anlässlich der 100-Jahr-Feier mit der silbernen Ehrenplakette des hessischen Ministerpräsidenten geehrt.

Auf die nächsten Hundert!


Mädchenfußball bei den Kickers16

Nach mehr als 12 Jahren gehen die Kickers16 seit August 2019 wieder mit zwei und seit März 2020 sogar mit drei Mädchenmannschaften (Jahrgänge 2007 – 2014) an den Start.

Die Teams nehmen regulär am Spielbetrieb teil.

Mit Hellen Toepfer (B-Lizenz Trainerin, ehemals Bundesligaspielerin beim SV Schmalfeld und langjährige, erfahrene Jugendtrainerin), Dietrich Becker (Vorsitzender des Vorstandes Kickers16) und Jugendtrainer Peer Rombach (Vorstandsmitglied für Mädchenfußball) haben wir ein herausragendes Trainerteam gewinnen können!

Mehr Informationen unter „Mädchen“ und per Mail unter maedchen@k16jugend.de.


In eigener Sache

Kickers16 steht für Weltoffenheit, Solidarität und Toleranz, für bürgerliche Umgangsformen, Fairness und Gewaltfreiheit.
Antisemitismus, Antijudaismus, Homophobie, Diskriminierung, Respektlosigkeit, Aggression und Gewalt haben bei uns keinen Platz – gestern nicht, heute nicht, morgen nicht – nie!


Vereinsheim mieten!

Mieten Sie unser schönes Vereinsheim für Ihre private Feier! Sie werden begeistert sein.

Einzelheiten finden Sie unter „Vermietung Vereinsheim“. Wir bieten Ihnen eine seriöse, unkomplizierte Abwicklung!


Print Friendly, PDF & Email

Top
error: