Erstes Hessenligaspiel für Kickers16 Mädchen

Am Samstag traten unsere C-Juniorinnen zum ersten Hessenligaspiel ihrer Historie an. Zu Gast waren sie bei der MSG Bad Vilbel (Zusammenschluss aus SSV Heilsberg und FC Dortelweil), einer erfahrenen Mannschafft, in der die meisten Spielerinnen mehr Spielerfahrung als unser gesamtes Team gehabt haben dürften.

Am Ende stand ein 0:8 (0:4), das trotzdem Lust auf mehr gemacht hat.

Aufstellung: (3-1-3-1): Liz – Noa | Viktoria | Kathi (20. Maelys) – Maya – Frida | Greta (C) | Lia (15. Alma) – Jana (25. Lucia)

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt: Die MSG Bad Vilbel war in allen Belangen überlegen. Unsere Mädchen mussten sich an Tempo, Zweikampfhärte und technisches Niveau erst gewöhnen. Trotzdem steckten sie nie auf und zeigten eine tolle kämpferische Leistung!

Aus Spielen wie diesem, kann unsere unerfahrene Mannschaft sehr viel lernen und auch das Trainerteam erhält wichtige Hinweise auf die Themen, an denen in den nächsten Wochen im Training gearbeitet werden muss.

Hoffentlich können erste Entwicklungen schon im nächsten Spiel, beim FV Eschersheim, der seine beiden bisherigen Spiele verloren hat, beobachtet werden.

Wir alle freuen uns auf das weitere Abenteuer namens “Hessenliga”!

Zuletzt: Aus einer kämpferisch sehr kompakten, geschlossenen Mannschaftsleistung hervorzuheben bleiben die Pflichtspieldebütantinnen: Lia und Alma haben auf den Außen durch Mut, Kampfgeist, Körperlichkeit und Laufbereitschaft überzeugt. Liz Lukas war für uns alle DIE Überraschung des Spiels: Sie war mutig, „auf dem Posten“ und hat in ihrem überhaupt ersten (!) Einsatz für Kickers 16 Großes geleistet. Wir alle hoffen auf Mehr!

Kickers16 in der Hessenliga!
Print Friendly, PDF & Email
Tags: , , , , ,
Top
error: