Kickers16 – Fußballtradition im Frankfurter Nordend

Bürgerlich – Weltoffen – Solidarisch



Kickers16 trauert um Jörg Mayer

12.05.2020 – Mit großer Traurigkeit haben wir heute erfahren, dass unser Sportkamerad Jörg Mayer vom VfR Bockenheim gestern überraschend verstorben ist. Jörg Mayer war ein langjähriger, guter Sportkamerad und treuer Freund von Kickers16.

Er hat mit unglaublichem, beispiellosen Engagement zahlreiche Ehrenämter versehen, sei es als Jugendtrainer beim VfR Bockenheim, sei es als Vorstandskollege dort oder als Staffelleiter D-Jugend im Frankfurter Kreisfußballausschuss.

Auf Jörg Mayer war immer Verlass. Er war fleißig, schnell, hart und herzlich – und vor allem: sein Wort zählte, nicht selbstverständlich in der heutigen Zeit. Jörg Mayer hat immer bedingungslos für den Frankfurter Amateurfußball gekämpft. Er wusste, was Jugendarbeit bedeutet und hat sich mit Leib und Seele “seinem” Verein VfR Bockenheim verschrieben.

Wir werden an ihn immer denken und dabei eine Persönlichkeit ehren, die sich um den Amateurfußball im Kreis Frankfurt außerordentlich verdient gemacht hat. Jörg Mayer wird uns und dem gesamten Frankfurter Amateurfußball fehlen. Kickers16 verliert einen treuen Freund und aufrichtigen Mitstreiter.

Der Vorstand



Kickers16 streben schrittweise Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes an

Die Kickers16 streben eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes in den nächsten Wochen an. Hierzu würde auf Basis der Vorgaben des Landes Hessen, des Hessischen Fußball Verbandes und der Stadt Frankfurt ein Hygienekonzept entwickelt.

In einer Pilotphase wird mit einzelnen Mannschaften die Durchführbarkeit der Regelungen getestet. Erst, wenn sich das Konzept in kleinem Rahmen bewährt hat, werden nach und nach zusätzliche Mannschaften den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.

Sollte sich eine Wiederaufnahme als nicht durchführbar herausstellen, wird darauf verzichtet.


Spiel- und Trainingsbetrieb ausgesetzt

Auf Grund der Ausbreitung des Corona Virus hat der HFV den Spielbetrieb bis auf weiteres ausgesetzt.

Ein Trainingsbetrieb findet bis Mitte Mai ebenfalls nicht statt!



Kickers16 hat Tradition!

Kickers16 wurde 1916 gegründet! Der Verein ist damit einer der ältesten Amateurfußballvereine Frankfurts und wurde für sein langjähriges Bestehen und für seine Jugendarbeit anlässlich der 100-Jahr-Feier mit der silbernen Ehrenplakette des hessischen Ministerpräsidenten geehrt.

Auf die nächsten Hundert!


Mädchenfußball bei den Kickers16

Nach mehr als 12 Jahren gehen die Kickers16 seit August 2019 wieder mit zwei und seit März 2020 sogar mit drei Mädchenmannschaften (Jahrgänge 2007 – 2014) an den Start.

Die Teams nehmen regulär am Spielbetrieb teil.

Mit Hellen Toepfer (B-Lizenz Trainerin, ehemals Bundesligaspielerin beim SV Schmalfeld und langjährige, erfahrene Jugendtrainerin), Dietrich Becker (Vorsitzender des Vorstandes Kickers16) und Jugendtrainer Peer Rombach (Vorstandsmitglied für Mädchenfußball) haben wir ein herausragendes Trainerteam gewinnen können!

Mehr Informationen unter “Mädchen” und per Mail unter maedchen@k16jugend.de.


In eigener Sache

Kickers16 steht für Weltoffenheit, Solidarität und Toleranz, für bürgerliche Umgangsformen, Fairness und Gewaltfreiheit.
Antisemitismus, Antijudaismus, Homophobie, Diskriminierung, Respektlosigkeit, Aggression und Gewalt haben bei uns keinen Platz – gestern nicht, heute nicht, morgen nicht – nie!


Vereinsheim mieten!

Mieten Sie unser schönes Vereinsheim für Ihre private Feier! Sie werden begeistert sein.

Einzelheiten finden Sie unter “Vermietung Vereinsheim”. Wir bieten Ihnen eine seriöse, unkomplizierte Abwicklung!


Print Friendly, PDF & Email

Top
error: